Pappsatt

21. Mai 2019, 18:52 Uhr Einwegbecher

Praktisch, aber schlecht für die Umwelt: Eine Studie des Umweltbundesamtes zeigt, wie viel Müll die To-go-Becher verursachen – und welche Alternativen besser wären. mehr

Von Henrike Roßbach, Berlin

Der rote Becher ist für die Ministerin. „Weil er auch zur SPD passt“, sagt Sibylle Meyer vom 2016 gegründeten Start-up [...] 

Zum Schutz der Natur

Das Backhaus Mahl bietet jetzt die Desserts in einem Fair Cup an. Foto: Privat Foto: Schwarzwälder Bote

Von Schwarzwälder Bote 21.05.2019 – 17:08 Uhr mehr

Ein Becher voll mit gutem Gewissen – im Backhaus Mahl gibt es jetzt einen Fair-Cup. Wie es in einer Mitteilung heißt, sei die Traditionsbäckerei aus Stetten a. k. M. auf die Natur angewiesen. Darum werde sie von ihr geschützt, wann und wo immer es möglich sei, zum Beispiel mit nachhaltiger Verpackung.

Der To-go-Becher aus Keramik [...] 

Blauer Engel für FairCup das innovatives Pfandsystem

21.05.2019 Nun ist es offiziell der FairCup ist das bundesweit innovativste und ökologischste Pfand-Mehrwegsystem

Berlin. Am 21.05.2019 hat der FairCup offiziell den Blauen Engel für das innovativste und nachhaltigste Pfand-Mehrwegsystem nicht nur für Coffee-to-Go erhalten. Der FairCup kann deutlich mehr, wie auch die Bundesumeltministerin Svenja Schulze feststellt, die den Blauen Engel heute übergeben hat. mehr

FairCup erhält den Blauen Engel und macht Kaffeetrinken unterwegs umweltfreundlicher – FairCup erhält Umweltzeichen

21.Mai 2019 //

Umweltministerin Svenja Schulze verlieh heute dem Start-Up-Unternehmen FairCup den ersten Blauen Engel für ihre Mehrwegbecher. Was als Schülerprojekt der berufsbildenden Schule II in Göttingen begann, hat sich in Windeseile zunächst im norddeutschen Raum und mittlerweile in ganz Deutschland verbreitet. Ziel des Blauen Engel für ressourcenschonende Mehrwegbechersysteme [...]