Faircup: Mehrweg statt Plastikmüll in Göttingen

Göttingen. Das Faircup-Projekt der Berufsbildenden Schulen geht in die zweite Runde. Seit Dienstag bieten zwei Göttinger Supermärkte Waren an der Wursttheke auch in Mehrwegverpackungen an. In dem bundesweiten Pilotprojekt können die benutzten Behälter zusammen mit Leergut an einem Pfandautomaten wieder abgegeben werden. Sie werden gespült und können [...] 

Mehrweg statt Pappe…

Göttingen 02.05.2018. Ein Institut macht sich frei von Pappbechern. Der Kantinenchef Herr Krüger vom MPI (Max-Planck-Institut, Am Faßberge in Göttingen) : „Es reicht nicht nur zu reden, man muss handeln – raus mit den Pappbechern und rein mit Mehrweg! – Ab sofort gibt es bei uns keine Alternative mehr. Projekte, wie der [...] 

Focus Online: Für Coffee-to-go – gegen Pappbecher

Der Gastbeitrag des niedersächsischen Umweltministers Stefan Wenzel erschienen auf „Focus Online“:

Der Trend kam Ende der 1990er Jahre aus den USA, wurde schnell zum beliebten Lifestyle und hat mittlerweile für ein echtes Umweltproblem gesorgt: Coffee-to-go. Statt des Filterkaffees zu Hause oder im Laden wird das Getränk vom Bäcker um die Ecke oder aus [...] 

Göttinger Tageblatt: Große Nachfrage nach Fair Cup

Die meisten Göttinger Bäckereien bieten bereits den Fair Cup an. In der Praxis funktioniert der Becher bereits gut. Doch es gibt Verbesserungspotenzial.

Göttingen. In Göttingen gibt es seit Anfang Februar den wieder verwendbaren und recycelbaren To-go-Becher „Fair Cup“. Der niedliche Becher ist derzeit in aller Munde. Nicht nur der niedersächsische [...]