Unterstützen Sie den Fair-Cup

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

Ihr fragt Euch sicher, wieso der FairCup Unterstützung braucht. Wir sind als Schülerprojekt entstanden und haben aus einem kleinen Projekt, welches wir für die Schule geplant hatten ein Stadtprojekt mit Signalwirkung geschaffen. 

Wir sind sehr Euphorisch gestartet und haben all unser Wissen und Können in ein System gesteckt und eine Komplettlösung mit Automatisierung, mit einer eigenen Becherserie, fairem Clearing, Umverteilung entwickelt, welches nun auch über Göttingens Grenzen hinausgeht. Mit den Spenden, wollten wir die Entwicklung des FairCups vorantreiben. Ein Ersatzmaterial muss her, das den Kunststoff ablöst und noch nachhaltiger ist.

Auch soll mit den Spenden fairer Handel und ökologischer Anbau gefördert werden, damit nicht nur „Fair“ auf dem Becher steht, sondern auch fair gehandelte Produkte im Becher stecken, die nachhaltig sind.

Dazu brauchen wir auch weiterhin Eure Unterstützung. Da wir als FairCup UG zwar Spenden entgegen nehmen können, diese jedoch versteuern müssen und so der monetäre Bedarf geschmälert würde, haben wir einen gemeinnützigen Verein den ForCup e.V. gegründet, der diese Aufgaben für uns übernimmt. Es gibt nun vielfältige Möglichkeiten uns zu unterstützen. Ihr könnt beim Online-Einkauf spenden ohne, dass Ihr einen Euro mehr bezahlen müsst, verwendet dazu einfach „Gooding.de“ und sucht den GFT-Erasmnus e.V., der momentan noch unsere Spenden verwaltet. – oder nutzt„betterplace.org“ – Ja, Betterplace möchte für seinen Dienst eine Gebühr, aber dafür erhaltet Ihr sofort eine Spendenquittung und das Geld kommt garantiert bei uns an. Es hat den Vorteil, dass wir hier unser Personal für die Projekte einsetzen können und das ist doch wichtig, oder?

Selbstverständlich könnt Ihr Eure Spende auch mit einer Überweisung vornehmen.

Die Bankverbindung dafür ist:

ForCup e.V. in Gründung
Sparkasse Göttingen
IBAN DE29 2605 0001 0056 0610 96
BIC NOLADE21GOE

Bitte denkt daran, Eure vollständige Adresse auf dem Überweisungsträger anzugeben, damit wir Euch eine Zuwendungsbestätigung ausstellen können; oder geht einfach über folgenden Link von „betterplace.org“ bzw. „Gooding.de“.

Vielen Dank für Eure Unterstützung!